Schnupper-Skitour, Skitouren, Bergfhrer, Glarus

Schnupperskitour Brschbchel
QUICK-Links
 

Tourenkalender
 

Tagestouren
 

Skitouren
 

Schneeschuhtour
 

Berg-/Hochtouren
 

Glarner-Touren
 

Ideal für Gruppen
 

Gutscheine
 

Weitere Themen
 


Über erlebnisberg
 

Weiteres
 

Interesse?
  Melden Sie sich bei uns:

Bergveranstalter
erlebnisberg

Thomas Pfenninger
eidg. dipl. Bergführer
Hinwilerstrasse 5
CH-8635 Dürnten

T +41 55 653 11 40
Kontakt per E-Mail

Balken Individuelle Planung
  Planen Sie Ihre eigene Tour - einfach - direkt - persönlich
Balken Tourentermin
  Individuell vereinbaren
  1 - 4 Tagesskitouren
Balken Anforderungen
  Kondition
Gute Kondition Info Kondition
  Anforderungen Technisch einfach Info Technik
Tourenprofil
  logo Alpin
  Bekanntheitsgrad Mässig bekannt
Balken Tourenregion
  Val d'Hérens
Balken Organisations-Info
  Unterkunft
  Unterkunft selber organisiseren Selber organisieren
  Treffpunkt / Anreise
  Les Haudères (n. Absprache)
  Rückreise
  Jeweils ca. 14.00 Les Haudères
  Gruppengrösse
  4 bis 8 Gäste
  Ausrüstung >>
  Mietmaterial Info Privattarif
Balken Leistungen / Preis
  Im Preis enthalten ist die
kompetente Führung durch Thomas Pfenninger, dipl. Ski- und Bergführer
Nicht enthalten sind die Reisekosten
  Preis (ab 4 Personen): Info Gruppentarif
CHF 160.00/Person und Tag
  Privattarif: Info Privattarif
auf Anfrage
Balken Optionen/Tipps
  Gefallen Ihnen Ihnen diese Unterwalliser Skitourenberge und möchten Sie einen Schritt ins Hochgebirge wagen? Gleich anschliessend an diese Plaisir Skitourentage führen wir die zweitägige Skitouren-Inside-Passage zwischen Grand Combin und Gr. St-Bernard durch.
Balken Weitere Angaben
  Wir starten täglich von Les Haudères aus. Die Ausgangspunkte sind schnell erreichbar. Im Dorf gibt es genügend Hotels für die Übernachtung und es gibt auch einen schönen Campingplatz, der ganzjährig geöffnet hat (hier steigt der Bergführer jeweils ab).
Balken Haben Sie Fragen?
  Kontaktieren Sie uns...

Plaisir Frühlingsskitouren im Val d'Hérens

Frühlings-Gefühle à discretion


Geniesser-Skitouren mit alpinem Charme
Nur schon der Blick zu den wuchtigen hochalpinen Gipfeln ist ein Hochgenuss. Das lässt sich aber noch steigern. Die oft weiten offenen Hänge laden ein für wunderschöne Aufstiege und Abfahrten der Sonderklasse. Rauschender Sulzschnee oder gar Pulver in den Schattenlagen sind hier keine Ausnahme sondern die Regel. Die sehr bekannten nahe gelegenen Tourenziele wie Pigne d'Arolla, Mont Blanc de Cheillon und weitere überlassen wir gerne dem Ansturm der Skitouren-Massen. Wir erfreuen uns der super Qualität der gewählten Touren und ziehen unsere Spuren von den lohnenden Gipfeln bis ins Tal. Ein würdiger Abschluss der Skitouren-Saison.

Programm
1. Tag
Palanche de la Cretta (2926 m) - designt for Skitours
Wenig oberhalb dem Bergdorf Les Haudères beginnt die Skiroute zu diesem hoch über dem Talboden des Val d'Hérens, gelegenen Gipfel . Gleichmässig steigen die Hänge an und sie merken schnell, dass diese wie geformt sind für das Skitourenfahren. In einem Schnurz, ohne jegliche Unterbrechungen, hoch zum Gipfel. In der Hälfte des Aufstieges befinden sich einige Alphütten, die sich geradezu anbieten, hier die Znünipause zu geniessen. Frisch gestärkt geht es weiter und bald haben wir unser Ziel erreicht.
Ca. 4 Std. Aufstieg, 1100 Hm
Linie
2. Tag Pte. du Tsaté (3077 m) - rauschend schön
Das kleine Skigebiet bei La Forclaz, von dessen Talstation aus wir zur Tour aufbrechen, hat seinen Betrieb längst eingestellt. Jetzt ist es ruhig hier. Die westlich ausgerichteten Hänge liegen am Morgen im Schatten und so verspricht das eine angenehme Temperatur für unseren Aufstieg. Das ändert jedoch bei ca. 2500 Metern, wo wir in den aufschwingenden Südhang einsteigen und diesem bis zum Gipfelpunkt folgen. Die prächtige Aussicht auf viele Walliser Viertausender wird auch Sie begeistern. Und noch mehr die Topskiabfahrt durch rauschenden Sulzschnee zurück ins Tal.
Ca. 4.5 Std. Aufstieg, 1300 Hm
Linie
3. Tag
Pte. des Ignes (3277 m) - darf ich mich vorstellen?
Den Namen dieser Skitour werden Sie in keiner Landeskarte finden sondern nur in der Tourenausschreibung von erlebnisberg. Ich meine, der Punkt 3277m, der über dem Col des Ignes liegt, hat einfach einen Namen verdient. Die Skitour beginnt in Arolla und führt nördlich vom felsumrahmten La Roussette, übrigens eine tolle, unbekannte Sommerbergtour, in einen einsamen und namenlosen Geländekessel, an dessen oberen Ende der Gipfel liegt. Vom Start bis ans Ziel sind wir in schönstem Skitourengelände unterwegs. Freuen Sie sich auf einen genussvollen Frühlingstag.
Ca. 4.5 Std. Aufstieg, 1200 Hm
Linie
4. Tag Mel de la Niva (2758 m) - Nachschlag des 1. Tages
Was sich lohnt, das lohnt sich. Der Nachbargipfel vom Palanche de la Cretta ist nicht ganz so hoch, doch die Höhendifferenz beträgt etwas mehr, da der Ausgangspunkt tiefer liegt. Auch hier zeigen sich die offenen Hänge von ihrer besten Seite. Im oberen Teil sind sie jedoch stärker durchfurcht, was aber dem Skigenuss überhaupt keinen Abbruch tut. Wir möchten einfach nochmals unsere Spuren in diese herrliche Bergflanke ziehen. Sind Sie mit dabei?
Ca. 4.5 Std. Aufstieg, 1200 Hm


Schlagwörter zu den Skitouren
verschiedene Hanglagen, offene Hänge, ideales Skitouren-Gelände, nahe Gletscher und Hochgebirge, wenige bekannte Gipfel, tolle Aufstiege und Abfahrten, hoch gelegene Ausgangspunkte, schöne Aussicht, Genuss, Varianten-Abfahrten, Harsteisen


Gucken Sie rein

Skitouren Val d'Hérens Skitouren Val d'Hérens Skitouren Val d'Hérens Skitouren Val d'Hérens


Und da wäre noch…

Die bekannten Berge rund um Arolla wirken bei gutem Wetter wie starke Magnete und ziehen Skitourenfahrer massenweise an. Auch die klassische Haute Route führt da lang. Unsere Touren sind diesen etwas vorgelagert, man kennt sie nicht wirklich. Was aber nicht heisst, dass sie nicht attraktiv sind. Täglich starten wir bei ideal gelegenen Punkten, wo sich um diese Jahreszeit ungefähr die Schneegrenze befindet. Nach einem frühen Aufbruch sind Sie stets zeitig im Tal zurück und können das wunderschöne Tal ohne Skis geniessen, sei es auf einer sonnigen Terasse, einem Spaziergang oder einfach mit Nichtstun.


Das könnte Sie auch interessieren:
Schnupper-Skitour
Kennenlern Skitouren im Glarnerland
Pulverschnee gut über dem Walensee
Zürcher Hausskitouren
Tösstaler Haute Route
Skitour Märenegg
Skitourenwoche im Puschlav


Fragen? Mailen oder rufen Sie uns einfach an. Wir geben Ihnen sehr gerne Auskunft: Telefon +41 55 653 11 40

Alles klar?