Schnupper-Skitour, Skitouren, Bergfhrer, Glarus

Schnupperskitour Brschbchel
QUICK-Links
 

Tourenkalender
 

Tagestouren
 

Skitouren
 

Schneeschuhtour
 

Berg-/Hochtouren
 

Glarner-Touren
 

Ideal für Gruppen
 

Gutscheine
 

Weitere Themen
 


Über erlebnisberg
 

Weiteres
 

Interesse?
  Melden Sie sich bei uns:

Bergveranstalter
erlebnisberg

Thomas Pfenninger
eidg. dipl. Bergführer
Hinwilerstrasse 5
CH-8635 Dürnten

T +41 55 653 11 40
Kontakt per E-Mail

Balken Individuelle Planung
  Planen Sie Ihre eigene Tour - einfach - direkt - persönlich
Balken Tourentermin
  Individuell vereinbaren
  Tagesskitour
Balken Anforderungen
  Kondition
Grund-Kondition Info Kondition
  Anforderungen Technisch mittel Info Technik
Tourenprofil
  logo Voralpin
  Bekanntheitsgrad Eher unbekannt
Balken Tourenregion
  Oberhalb der Linthebene
Balken Organisations-Info
  Unterkunft
  Keine Unterkunft notwendig Keine
  Treffpunkt / Anreise
  08.15 Weesen Post
  Rückreise
  Ca. 15.00 ab Weesen
  Gruppengrösse
  4 bis 6 Gäste
  Ausrüstung >>
  Mietmaterial Info Privattarif
Balken Leistungen / Preis
  Im Preis enthalten ist die
kompetente Führung durch Thomas Pfenninger, dipl. Ski- und Bergführer
Nicht enthalten sind die Reisekosten
  Preis (ab 4 Personen): Info Gruppentarif
CHF 130.00/Person
  Privattarif: Info Privattarif
auf Anfrage
Balken Optionen/Tipps
  Weitere Skitouren dieser Art resp. im Gebiet führen wir bei den Skitouren im Glarnerland durch.
Balken Weitere Angaben
  Je nach Schneelage wählen wir einen Ausgangspunkt, der höher oder tiefer liegt.
Balken Haben Sie Fragen?
  Kontaktieren Sie uns...

Urchige Skitour auf den Federispitz

Auf Augenhöhe mit dem Wächter


Von oben herab
Viele von Ihnen dürften ihn kennen, vielleicht nicht den Namen. Wer mit dem Auto oder dem Zug von Zürich Richtung Walensee fährt, kann ihm nicht entgehen. Massig und unverrückbar thront der "Federi" über der Linthebene. Nichts entgeht seinem Blick. Doch ganz so hart ist er nicht. Er liebt Besuch, welchen er jedoch vorwiegend im Sommer erhält. Im Winter ist da nicht viel los. Erstaunlich. Seine Flanken bieten hervorragende Aufstiege und Abfahrten. Kommen Sie mit und lernen Sie den Wächter persönlich kennen, von Angesicht zu Angesicht.

Programm
Federispitz (1865 m) - Koloss über der Linthebene
In seltenen Fällen können die Skis gleich hinter dem Bahnhof Ziegelbrücke angeschnallt werden. Ansonsten fahren wir mit unserem Bus zur Schneegrenze hoch. Schon von Beginn weg steigt es an. Waldpassagen, Schneisen und Hänge folgen im Viertelstundentakt. Oberhalb der Waldgrenze steilt sich das Ganze noch mehr auf. Wir zickzacken hoch und höher bis zum luftigen Gipfelgrat, auf welchem wir nach einigen Minuten das Gipfelkreuz erreichen.
Ca. 3.5 Std. Aufstieg, 1200 Hm

Schlagwörter zu der Skitour
ideale Hochwinter-Skitour, Waldlichtungen, offene Hänge, Ausgangspunkt leicht mit ÖV erreichbar, unbekanntes Tourenziel, kurze ausgesetzte Passage, abwechslungsreich, Überschreitung möglich, herrliche Aussicht, mässig geneigt, tolle Ski-Abfahrten

Gucken Sie rein



Skitour Federispitz Skitour Federispitz Skitour Federispitz Skitour Federispitz


Und da wäre noch…

Bei reichlich Schnee schnallen Sie Ihre Skis beim Bahnhof Ziegelbrücke an. Je nach Bedingungen wählen wir die eine oder andere Seite. Es gibt verschiedene Aufstiegs- und Abfahrtsvarianten. Das macht es letztlich so spannend. Wer vom Gipfel Richtung Zürichsee oder Walensee blickt, kann es kaum glauben, dass man diesen tollen, oft gesehenen Skitourenberg noch nie besucht hat. Aber eben, auf Anhieb sieht er nicht danach aus.


Das könnte Sie auch interessieren:
Schnupper-Skitour
Zürcher Hausskitouren
Skitouren im Glarnerland
Pulverschnee gut über dem Walensee
Traumberg Tödi - hochalpiner Skigenuss
Urige Skitour zum Bälmeten
Vier-Sterne**** Skitouren im Schächental


Fragen? Mailen oder rufen Sie uns einfach an. Wir geben Ihnen sehr gerne Auskunft: Telefon +41 55 653 11 40

Alles klar?